Mahlzeit!

Mahlzeit!, Rezepte, Rind

Porterhouse-Steak richtig zubereiten

Gestern war es wieder soweit, das gemeinsame Steakessen mit meinen Bruder stand wieder auf den Programm… Dafür habe ich im “Estilo Argentino” ein schönes ca. 1,3 kg schweres Porterhouse-Steak besorgt. Das Porterhouse-Steak ist eigentlich ein großes T-Bone Steak das sich nur durch das Gewicht unterscheidet, bis ca. 700g spricht man vom […]

Mahlzeit!

Beef Ribs Nr.2

Und wieder konnte ich nicht an den “Beef Ribs” im “Estillo Argentino” vorbeigehen.. Ich habe es, wie immer,  nicht bereut ;) Die Ribs habe ich wie hier gemacht: www.doncaruso-bbq.de/rezept-beef-ribs Allerdings habe ich 2 Sachen geändert! Gerubt wurde mit einer Mischung aus Don Marcos “Texas Rub” (30g) und “Cherry Bomb” (30g) und […]

Mahlzeit!

1,26 kg T-Bone

Ab und zu muss man(n) einfach auch mal “klotzen und nicht kleckern”… So ein T-Bone eignet sich perfekt dazu ;), auf der “Sizzle Zone” scharf angrillen und dann bei 100°C bis 58°C KT ziehen lassen… EIN TRAUM!!!

Mahlzeit!, Rezepte, Schwein

Rezept: Kotelett in Speck-Parmesan Kruste

Eine kleine Abänderung dieses Rezeptes: www.doncaruso-bbq.de/rezept-kotelett-in-parmesankruste Ihr braucht eigentlich nur noch 50g Speck zusätzlich pro Kotellett!!! Zubereitung: Speck und Parmesan für ca. Stunden in die Gefriertruhe legen und anschliesend sofort mit dem Rub (hier war das “Don Marco’s Pork Powder”) durch den Mixer jagen. Fleisch damit bestreuen und festdrücken. Grill auf 200°C […]

Mahlzeit!

Beer But Chicken

Ja ich gebe es zu, hab ich ewig nicht mehr gemacht… Warum nur, frag ich mich?! Das Rezept dafür findet ihr hier: http://doncaruso-bbq.de/beer-butt-chicken  

Mahlzeit!

Kleiner Krustenbraten

Gestern gab es ein kleinen Krustenbraten, leider hab ich beim aufknuspern etwas zu viel Hitze gegeben so das das Fett Deflektor-Platte feuer gefangen hat und eine ecke was dunkel geworden ist… War trotzdem lecker!    

Mahlzeit!

Kräuterbutter und Steaks

Gestern abend wurde noch ne runde gegrillt, es gab wie ihr unschwer erkennen könnt ne runde Steaks von der “Sizzle Zone” die noch bei ca. 100°C bis zur einer KT von 56°C “ruhten”… Gleichzeitig habe ich etwas Kräuerbutter gemacht, hauptsächlich um meinem Bruder zu beweisen das man kein Schrank voller Gewürze […]