Burnhard FRED Serie

Seit April 2021 gibt es die neue Burnhard FRED Serie im Handel und ich habe mir diese mal genauer angeschaut…

Bevor ich auf die Details eingehe kann ich euch schon sagen, dass sich am „Motor“, also den Brennern, nichts geändert hat und damit die Leistung nicht weniger geworden ist, aber besser verteilt wird, dazu kommen wir aber gleich. Auch optisch ist ist kaum etwas anders geworden und dennoch ist die aktuelle Burnhard FRED Serie die Beste, die es je gab! Der Teufel steckt halt im Detail!

Kommen wir erstmal zu der Ausstattung und den technischen Details meines Big FREDs:

  • 3 Brenner (3 x 3,5 KW)
  • 1 Keramikbrenner (bis zu 900°C) im Garraum
  • 1 Seitenkochfeld
  • 72 x 42 cm Grillfläche
  • Gesamtgewicht ca. 45 kg
  • Länge 140 cm und 98 cm mit eingeklappten Seitenablagen
  • 55 cm breit
  • 118 cm hoch
  • Gussroste
  • Teile wie Deckel/Seitenablagen/Türen aus Edelstahl
  • Verschleißteile wie Brenner und Brennerabdeckungen aus langlebigem Edelstahl
  • Schneidebrett aus Akazienholz und ein großer Foodcontainer im GN Maßstab
  • Abdeckhaube
  • Räucherbox aus Edelstahl

Folgende Teile wurden geändert:

  1. Das Thermometer ist jetzt deutlich besser gegen „Wassereinbruch“ geschützt
  2. Der Deckel wurde überarbeitet, dadurch ist der „Belüftungsschlitz“ hinten kleiner geworden, was eine etwas höhere Temperatur ermöglicht und Schwankungen beim Wind vorbeugt.
  3. Die seitlichen Ablagen lassen sich nun besser an- bzw. abklappen
  4. Das Bambusbrett wurde durch ein Brett aus Akazienholz ersetzt und ist nun unempfindlicher gegen Feuchtigkeit.
  5. Die Schale unterm Holzbrett hat nun GN Standard.
  6. Türen sind gedämmt.
  7. Haken zum Aufhängen sind nun größer.
  8. Neue Flavor Bars, die für eine bessere Hitzeverteilung sorgen. Meiner Meinung nach das wichtigste Update, an dem sich auch andere Grillhersteller hoffentlich mal ein Beispiel nehmen.

Es gibt noch die eine oder andere kleine optische Änderung, die nicht so ins Gewicht fällt, die erspare ich mir hier aufzuzählen. Fakt ist, dass die FRED Serie so jetzt noch mehr Spaß macht. Das Grillen ist vor allem durch die Flavor Bars entspannter und der Grill wirkt deutlich wertiger. Preis/Leistung ist immer noch mehr als gut und deshalb gibt es hier von mir einen klaren KAUFTIPP!

Mehr Infos zu den älteren Modellen findet ihr HIER