Smoked Prime Rib Roast

Smoked Prime Rib Roast

Die ungemütliche Jahreszeit kommt immer näher und deshalb kommt hier mein „Smoked Prime Rib Roast„, damit ihr nicht die ganze Zeit am Grill stehen müsst.

Eigentlich bevorzuge ich mein Rindfleisch als Steak, aber wenn ich mal die Gelegenheit habe ein „Smoked Prime Rib Roast“ zu machen, dann verzichte ich gerne auf das Steak. Das Ganze ist sehr schnell vorbereitet und der Aufwand minimal, gleichzeitig werden bequem 6 gute Esser davon satt und geschmacklich ist es eh eine Offenbarung. Der Ankerkraut Rub, so „einfach“ er auch ist, harmoniert perfekt mit der leicht süßen Note des Rum-Smokewood’s. Gleichzeitig verteilt sich das Fett (Geschmacksträger) im Gewebe und das Fleisch wird wunderbar zart. Der einzige Nachteil ist: Ein Smoked Prime Rib Roast macht nur bei mehreren Personen Sinn!

Zutaten

 

So wird's gemacht

  1. Fleisch würzen und ca. eine Stunde ziehen lassen
  2. Grill auf 120°C vorheizen und Smokewood dazugeben, Fleisch indirekt auflegen.
  3. Das Fleisch bis zu einer Kerntemperatur von 56°C smoken, das dauert bei 120°C ca. 2,5 Stunden.
  4. Sobald die Kerntemperatur erreicht ist kommt das Fleisch raus und sollte mindestens 10 Minuten ruhen.
  5. Scheiben von maximal 1,5 cm abschneiden und servieren.

Kleiner Tipp am Rande, wenn ihr einen Keramik Grill habt, dann macht das darauf. In den „Eggs’s“ wird es besonders zart!

 

///////////////////////////////////

*Werbung* Die unentgeltliche Bereitstellung einiger Produkt hat meine Meinung nicht beeinflusst und ich habe meine ehrliche und objektive Meinung wiedergegeben. Ich nutze Provisions-Links diverser Anbieter, bei einer Bestellung erhalte ich, möglicherweise, eine Provision.