Work Sharp Culinary im Test

Work Sharp Culinary im Test

Work Sharp Culinary im Test, um genau zu sein der Culinary E5. Seit knapp einem Monat im Einsatz und ich bin echt begeistert. Noch nie waren die Messer so einfach und schnell scharf, auch bei größeren Macken in der Klinge!
Auf der Ambiente bin ich auf das Work Sharp Culinary E5 aufmerksam geworden als ich mir die Küchenmesser der Firma BÖKER angeschaut habe (Die meisten von euch dürften BÖKER-Messer aus dem Outdoor Bereich kennen, aber auch die Kochmesser der Jungs überzeugen auf ganzer Linie!). Während ich einige der Messer ausprobierte, wurden vorführmäßig Messer geschliffen und ich erkannte, dass es sich um einen kleinen Bandschleifer für Messer handelte, was sofort mein Interesse weckte und mich direkt einige Messer selber schleifen ließ.
Ich war eigentlich nach dem ersten Messer überzeugt, musste mich aber bis Ende April gedulden, denn erst da war das Schleifgerät auf dem Deutschen Markt zu haben.
Work Sharp Culinary E5
Work Sharp Culinary E5
Wie versprochen haben mir die Jungs von BÖKER ein Work Sharp Culinary E5 zu Verfügung gestellt und nach ca 20 Messern, die ich „durchgejagt“ habe, bin ich immer noch schwer begeistert.
Die Messer werden alle schnell verdammt scharf und auch größere Macken lassen sich ohne Probleme rausschleifen.
Als kleines Upgrade habe ich mir noch das „Upgrade Kit“ geholt, die darin enthaltenen Schleifbänder und „Winkelführungen“ ermöglichen auch das Schleifen von Messern mit japanischem Schliff.
Ich könnte jetzt viel erzählen, aber wie man den Bandschleifer benutzt schaut ihr euch in bewegten Bildern an:

Meine Meinung zum Work Sharp Culinary E5

Pro:
  • Top Ausstattung, für 200€ gibt es den großen Bandschleifer inkl. Keramik-Wetzstahl
  • Kinderleichte Handhabung
  • Top Resultate in kürzester Zeit
  • Für jedes Küchenmesser geeignet
  • Immer scharfe Messer
Contra:
  • Hab ich eigentlich keins, eventuell dass man die Schleifbänder auch einzeln kaufen kann.
Der Work Sharp Culinary E5 kostet ca. 200€ und sein kleinerer Bruder ca. 130€. Das „Upgrade Kit“ kostet ca 50€. Erhältlich sind beide Bandschleifer und Zubehör über BÖKER und Amazon.
Nach dem schleifen wird Papier zu Konfetti
Andere Möglichkeiten euer Messer zu schleifen findet ihr HIER
//////////////////////
Dieser Beitrag enthält Werbung!!!
Die unentgeltliche Bereitstellung des Culinary E5 hat meine Meinung nicht beeinflusst und ich habe meine ehrliche und objektive Meinung wiedergegeben!