Karottenkuchen vom Grill

Genauer gesagt kommt mein „Karottenkuchen vom Grill“ von meinem neuen Traeger Ironwood 885, den ich zur meiner Schande nicht mit einem Stück Fleisch, sondern tatsächlich mit einem Kuchen eingeweiht habe.

Eigentlich ist es auch nicht mein Karottenkuchen, sondern der von meiner Freundin, ich habe quasi die Gunst der Stunde genutzt und es für meine Zwecke gekapert… Ich wollte schauen wie genau der neue Traeger seine Temperatur hält und das sieht man am besten tatsächlich am Endergebnis; würde die Temperatur stark schwanken, dann hätte das mit dem Kuchen nicht funktioniert (der Kuchen geht in diesem Falle nicht auf). Da ich diesen Beitrag tippe, muss es gut funktioniert haben und meine Freundin hat mich nicht mit der Gusseisenpfanne erschlagen! Ich glaube der Ironwood 885 und ich werden noch gute Kumpels!

Zutaten Karottenkuchen vom Grill

Zutaten Karottenkuchen vom Grill

  • 350 g Karotten
  • 350 g Mehl
  • 200 g brauner Zucker
  • 180 g gemahlene Mandeln
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 100 g Butter
  • 5 g Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • Zitronenschale einer halben Zitrone
  • Gusseisenpfanne FP 25

Zutaten Frischkäsefrosting

  • 350 g Frischkäse
  • 180 g weiche Butter
  • 100g Puderzucker

So wird's gemacht

  1. Möhren reiben, am besten so fein wie möglich mit einer Microplane. Je feiner die Karotten sind, umso fluffiger wird der Kuchen am Ende.
  2. Aus den restlichen Zutaten Teig mischen und die Karotten per Hand einrühren, so dass diese sich gleichmäßig verteilen.
  3. Gusseisenpfanne einfetten und Teig hineingeben, den Grill auf 180°C vorheizen.
  4. Bei 180°C für ca. 45 Minuten grillen. Bei einer größeren Pfanne kann der Kuchen schneller fertig werden! Durch die Gusseisenpfanne bekommt der Kuchen einen knusprigen Rand und das Innere bleibt fluffig.
  5. Während des Grillens das Frischkäsefrosting herstellen.
  6. Das Frosting auf den lauwarmen Kuchen auftragen.

Lasst es euch schmecken!

////////////////////////////////////

Die unentgeltliche Bereitstellung einiger Produkt hat meine Meinung nicht beeinflusst und ich habe meine ehrliche und objektive Meinung wiedergegeben. Ich nutze Provisions-Links diverser Anbieter, bei einer Bestellung erhalte ich, möglicherweise, eine Provision.