Jack's Creek Beef Brisket

Jack’s Creek Beef Brisket

Bei meinem Jack’s Creek Beef Brisket für die #albersfoodchallenge stand ich vor einem selbst gemachten Problem: Das überwürzte und in Soße ertränkte Brisket ist aktuell einfach nicht mehr mein Style. Irgendwie gab es davon auf den ganzen Meisterschaften zuviel…

Jack's Creek Beef Brisket
Jack’s Creek Beef Brisket
Zum Glück lieferte Albersfood ein Wagyu Brisket von Jack’s Creek für unseren kleinen Wettbewerb, so dass ich mir überlegt habe eine „light“ Version was die Würzung angeht zu kreieren. Klar habe ich Gewürze sowie BBQ Soße verwendet, allerdings habe ich dieses Mal bewusst auf das Spritzen des Fleisches verzichtet und war sparsam mit den Gewürzen sowie der BBQ Soße. Am Ende hat sich das als genau die richtige Entscheidung herausgestellt, das Eigenaroma des Fleisches wurde durch die Gewürze unterstützt, aber nicht überdeckt.
Als Beilage gab es meine „Süsskartoffel vom Grill“

Zutaten

So wird's gemacht

  1. Bei einem Wagyu Brisket dieser Größe kommt einiges an Fett zusammen und das muss zum Großteil weg, also wird pariert und all das Fett abgeschnitten, was man nicht will. Ihr könnt ruhig was mehr dran lassen als ich.
  2. Das getrimmte Brisket würzen und mindestens 6 Stunden kaltstellen
  3. Smoker, im meinem Fall ganz bequem dank des Traegers, auf 100 bis 120°C vorheizen und das Brisket bis zu einer Kerntemperatur von 75°C smoken, zwischendurch mit Apfelsaft einsprühen
  4. Brisket so einpacken, dass keine Flüssigkeit verloren geht und zusätzlich 50 ml Apfelsaft dazugeben
  5. Bis 87-90 Grad smoken
  6. Folie entfernen und dabei den ganzen „Fleischsaft“ auffangen
  7. Den kleineren Muskel wegschneiden und in Würfel schneiden, der größere kommt direkt wieder auf den Smoker
  8. Die Brisket-Würfel nachwürzen und mit ca. 1/3 der aufgefangenen Flüssigkeit und BBQ Soße (wieviel überlasse ich euch) gut vermischen und abgedeckt bis ca 92 Grad garen
  9. Das Rezept für meine Kartoffel findet ihr HIER
  10. Brisket in Scheiben schneiden und gemeinsam mit der Kartoffel servieren

Lasst es euch schmecken !!!

//////////////////////////////////////////////////////
Dieser Beitrag enthält Werbung!!!
Die unentgeltliche Bereitstellung einiger einiger Produkte hat meine Meinung nicht beeinflusst und ich habe meine ehrliche und objektive Meinung wiedergegeben!