French Toast Auflauf

French Toast Auflauf

So langsam nähern wir uns der Zeit wo „Kaffee und Kuchen“ das Eis als Dessert ersetzen, für diese Zeit solltet ihr meinen French Toast Auflauf im Hinterkopf haben…

French Toast gilt ja als ein Frühstücksklassiker schlechthin und kommt bei mir noch vor Pancakes, aber meistens gibt French Toast bei mir als Dessert. Nach einem Essen, wenn sich eine gewisse Trägheit eingeschlichen hat, ist das Zubereiten des Toast durchaus „aufwendig“ und deshalb gibt es jetzt immer die French Toast Auflauf – Variante… Das Ganze kann man perfekt vorbereiten und bei der Zubereitung muss man nicht am Grill stehen!

Hier gehts übrigens zu meinem klassischen French Toast.

Zutaten

  • 500 g Brioche
  • 5 Eier
  • 350 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1/3 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Butter (Glasur)
  • 50 g Ahornsirup (Glasur)
  • 1 TL Zimt (Glasur)
Zutaten French Toast Auflauf

So wird's gemacht

  1. Brioche in Würfel schneiden.
  2. Form oder Gusseisenpfanne gut einfetten.
  3. Eier, Milch, Vanille und Zucker gut vermischen, Brioche zugeben und alles gleichmäßig untermischen und in die eingefettete Pfanne geben.
  4. Butter schmelzen, Zucker, Zimt zugeben und über dem Brioche in der Pfanne gleichmäßig verteilen.
  5. Bei 180°C indirekt für ca. 45 Minuten backen.
  6. Zum servieren könnt ihr Früchte oder Nüsse drüberstreuen und auch das am Anfang erwähnte Eis passt sehr gut dazu!

Lasst es euch schmecken!