Rezept: Frühstücks-Burger

Zwischendurch habe ich ja das vergnügen mal Nachts zu arbeiten und da ist ab und zu das Frühstück auch gleichzeitig das Mittagessen, am Freitag war es wieder soweit und es gab Hamburger zum Frühstück ;)

Ihr braucht:

– 250g Rinderhack
– 2 Scheiben Käse
– 1 große Zwiebel
– 2 Eier
– 2 Toastbrötchen
– 4-6 Scheiben Bacon
– Gewürzmischung nach Wahl + Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Hack würzen und zu Burgern formen, Zwiebel schneiden und den Bacon „ausbacken“. Die Zwiebel im den Bacon-Fett anbraten und mit etwas Honig Karamellisieren. Burger auf den Grill packen und 2 Eier in die Pfanne „hauen“ (optimal ist es wenn das in einer Form geht).
Die Toastbrötchen im Toaster „aufbacken“ und die mit allem belegen und FERTIG!!!