Rezept: „Apfel-Karibik-Crumble“

Wir haben hier grade 36°C und irgendwie hatte ich Lust auf was süsses das zu diesem herrlichen Wetter passt.

Ihr braucht:

  1. 2-3 Äpfel
  2. 1 Limette
  3. 50 ml Rum
  4. 15 g Mandeln gehobelt
  5. 25 g Butter
  6. 3 Spritzringe (Kekse)
  7. 2 Handvoll Amarettinis
  8. Chipflocken nach bedarf

Zubereitung:

Äpfel schälen und würfeln, Limettenschale reiben und mit den Rum unter die Apfelstücke mischen. Das ganze in eine feuerfeste Schale füllen und mit Chili bestreuen.

Kekse und Mandeln zerbröseln, mit der Butter vermischen und die Mischung über die Äpfel streuen.

Das ganze ca. 15 Minuten bei 180°C indirekt grillen und das ganze mit Eis servieren ;)

Lasst es euch schmecken!