East India Pale Ale „Broklyn Brewery“

Ursprünglich wurde das Pale Ale im 19 Jahrhundert dazu gebraut damit auch die Englischen Kolonien in den Genuss von Bier kamen, damit es auch nach wochenlanger reise noch trinkbar war wurde beim brauvorgang mehr Hopfen zugegebenund gleichzeitig steigerte man den den Anteil des Alkohols und der Stammwürze.

Das East India Pale Ale der Brooklyn Brewery überzeugt ist von einer rötlich-goldenen Farbe, relativ bitter und erinnert im Geschmack leicht an Pfirsich und Orange. Mit 6,9% Alkohol und einer hoher Stammwürze von ca. 16% nicht unbedingt ein Bier das man auf der Terrasse in der Sonne genießen sollte sondern eher was für ein verrauchten Englischen Pub.

img_3144