Bratapfel auf der zedernholz-planke

Da der Winter schon fast vor der Haustür steht (und da hoffentlich noch lange bleibt) habe ich heute mal was ausprobiert.

Geprobt wurde der „Bratapfel auf der Planke“, ein Test der sehr schmackhaft war und selbst meine Nachbarn nach draußen lockte. Der Duft war wirklich unglaublich, mein ganzer Garten hat nach Zedernholz und Bratapfel gerochen und so waren die 35 min. Grillzeit eine Tortur im positiven Sinne ;)

Ihr Braucht :

– 2 Äpfel

– 2 cl Rum

– 2 cl Southern Comfort

– 2 El. Rohrzucker

– 3 EL. Nüsse (nehmt die Sorte die ihr mögt)

– 1/5 Apfel

 

Zubereitung :

– Zedernplanke ca. 3 Stunden wässern

– Die Zutaten vermischen

– Äpfel waschen und Entekernen, Unterseite grade schneiden und die Oberseite leicht Trichterförmig anschneiden

– Äpfel auf die Planke stellen und mit der Masse füllen

– Grill auf 200°C vorheizen

– Äpfel auf der Planke für ca. 35 min. bei ca. 200°C grillen.

English translation:

2 apples

2 centiliters rum

2 centiliters southern comfort

2 tbsp sugar cane 

3 tbsp Nuts whatever liked

Preparation:

 

Soak ceder planks in water
Added mix (I assume the mix of nuts/apple/alcohol)
Wash and core apples, it’s easier to slide out the core if cut as a cone
Place filled apples on the plank
Preheat grill to 200°C (392*F)
Grill Apples on the plank for approx. 35 min. at approx. 200°C (392*F).

 

 

Guten Appetit !!!

 

/////////////////////////////
Dieser Beitrag enthält möglicherweise Werbung!!!
Die (möglicherweise) unentgeltliche Bereitstellung einiger Produkt hat meine Meinung nicht beeinflusst und ich habe meine ehrliche und objektive Meinung wiedergegeben!