(An)Geräuchertes Steak

Auf der Schottland-Tour haben Marco und ich uns über die Möglichkeit unterhalten Rauch an ein Steak zu bringen, theoretisch war alles klar und heute wurde an der Praxis gefeilt…

Alls Rohmaterial dienten 2 Steaks aus einem traumhaften Stück Roastbeef das ich im „Estillo Argentino“ gekauft habe und als Rauchgrundlage habe ich „Whiskyholz“ benutzt… Die Steaks lagen ca. 5 Minuten im Rauch, von da auf die „Sizzle Zone“ und später noch ca. 20 Minuten bei ca. indirekt auf den Grill.

Das Ergebnis ließ sich nicht nur sehen sondern auch schmecken… Eine feine Rauchnote war zu schmecken und ich bin der Meinung da kann noch mehr dran… Zum glück hab ich noch genug Steak zum testen ;)