Rezept: Schweineschwarten-Chips

Wer kennt das nicht, es gibt Krustenbraten und eigentlich könnte so ein Braten aus der Kruste bestehen…

Zum glück kann man da Abhilfe schaffen und vor allem es geht richtig einfach ;)

Ihr Braucht:

– ein topf mit kochendem Wasser

– Salz und Gewürze (ich empfehle Don Marco’s „Carolina Mustard“ )

– Schweineschwarte

Zubereitung:

Schweineschwarte in Streifen schneiden, für 20 Minuten im kochen, das Wasser abgießen und nochmal mit salz und Gewürzmischung würzen. Den Grill auf üpber 230°C aufheizen und die Schwarte solange draufpacken bis sie knusprig ist. Das wars