Selement, verbranntes Holz kann auch schön sein!

Kennt ihr das, ihr seht etwas zum ersten Mal und denkt euch: Geil das muss ich haben… So war es bei mir als ich die Sachen von Selement die ich beim Dirk entdeckt habe. Der gab mir die Kontaktdaten die ich brauchte und kurze zeit später hatte ich wieder weniger Platz in meiner Küche…

Selement ist das Baby von Sebastian, der aus verbranntem Holz richtig geile Sachen für die Küche bzw. die Grillecke herstellt. Die Mühlen, Servier- und Schneidebretter oder Messerblöcke bestehen aus verbranntem Holz, das speziell behandelt wurde und dadurch die Form und Optik behält. Dabei sehen die Sachen so echt aus, dass man zwischendurch auf seine Finger schaut und sich wundert, dass keine Asche dranhängt.

Da Sebastian seine Sachen quasi um die Ecke herstellt, habe ich ihn mal bei der Herstellung der Messerblöcke besucht. Ganz nebenbei hab ich mir die Prototypen der neuen Peffermühlen angeschaut und direkt geordert. Dazu gab es 2 Servierplatten mit rauer Oberfläche, in Zukunft gibt es Fotos mit neuen „Unterlagen“ und bei der einen oder anderen Hausmesse dürfte die Optik der Sachen zusätzliche Interessenten zu meiner Station ziehen.

Wer von euch etwas Besonderes und Außergewöhnliches für sich oder als Geschenk sucht, sollte auch mal bei Selement vorbeischauen ;)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*