Lammhüfte aus der Pfanne

Lammhüfte aus der Pfanne

Die Lammhüfte aus der Pfanne ist ein Gericht das ich mir ausgedacht habe um es bei meinen Dutch Oven Kursen einzusetzen, leider ist es aus der engeren Wahl geflogen da ich schon ein Gericht mit einer Sahne/Frischkäse Soße habe und ich wollte mich nicht wiederholen.

Pech für mich, glück für euch ;)

Die Idee hinter dem Rezept war die das ich nur ein Dutch Oven oder eine größere Pfanne brauche um alles darin zu garen ohne einen zusätzlichen top nutzen zu müssen. Ihr seht ich bin a) faul und b) praktisch veranlagt und mache ungern viele Töpfe sauber… Im übrigen habe ich die Kartoffeln auch in meiner Gusseisenpfanne von Petromax gekocht, klappt prima aufgrund des hohen Randes.

Für die Lammhüfte aus der Pfanne braucht ihr pro Person:

Zutaten

  • 300 g Lammhüfte
  • 150 g Kartoffeln
  • 50 g Frischkäse
  • 100 ml Sahne
  • Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln
  • Spritzer Zitrone
  • Salz/Pfeffer/Öl oder Butter
Lammhüfte

So wird's gemacht

  1. Die Lammhüfte in kleine Steaks schneiden und von Sehnen befreien (ist ähnlich wie bei der Steakhüfte vom Rind, nur in deutlich kleiner)
  2. Kartoffeln vorkochen und in Butter/Öl golden anbraten
  3. Lammhüfte von beiden Seiten braten, herzunehmen und die Pfanne/Dutch Oven mit Sahne „ablöschen“ damit die Sahne sich mit dem „angebrannten“ Resten der Lammhüfte zu einer schönen Soße verbindet.
  4. Frischkäse zugeben, mit Zitrone/Salz/Pfeffer abschmecken und das Fleisch sowie die Kartoffeln hineingeben, mit Schnittlauch/Frühlingszwiebeln garnieren und servieren!
Lammhüfte aus der Pfanne
Lammhüfte aus der Pfanne

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*