Knusprige Schweineschwarten Chips

Knusprige Schweineschwarten Chips

Ich glaube, dass ich seit ca. Mitte 2014 immer wieder an dem optimalen Rezept für „Knusprige Schweineschwarten Chips“ tüftle und nun ist es soweit, ich habe das ultimative Rezept für meine Schweineschwarten Chips!!!
Ich muss zugeben, dass ich auch was Glück hatte, bei einem Rezept für Don Carne (Rezept folgt) wollte ich nicht den üblichen langweiligen Krustenbraten machen und habe mal die Erfahrungen aus meinem „Kleine Snacks vom Grill“ Artikel mit 1-2 Ideen (Kochsendungen aus Mexiko versteht man nicht, aber die Bilder sprechen für sich), die ich noch hatte, zusammengeworfen.

Knusprige Schweineschwarten Chips, so geht’s

Zutaten

  • Schweineschwarten ca. 300 g
  • Rindertalg, ca 500g
  • Salz bzw Gewürzmischung eigener Wahl

So wird's gemacht

  1. Schwarte vorsichtig vom Fleisch lösen.
  2. Die Schwarte „putzen“, an der Innenseite sollte fast kein Fett mehr sein.
  3. Schwarte in 2-3 cm breite und 5 cm lange Streifen schneiden.
  4. Streifen auf einem Blech auslegen und bei 100 Grad (Umluft) in einem Backoffen trocknen. das Ganze dauert ca. 4 Stunden und die Schweineschwarten Streifen sind dann fertig, wenn sie fest sind und sich nicht mehr biegen lassen.
  5. Rindertalg auf 170 Grad hoch heizen und die einzelnen Streifen vorsichtig hineingeben.
  6. Warten bis das Ganze aufpopt, herausnehmen und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
  7. Zum Schluss noch mit Salz oder einer Gewürzmischung eigener Wahl bestreuen.
Lasst es euch schmecken und schaut auch mal bei meinem Don Carne Rezept rein ;)