Hopfentrank

Allgemein, Hopfentrank, Mahlzeit!

Silvestermenü mit „Craft Beer“

Silvester war ich für das Essen verantwortlich und dafür habe ich mir ein „Silvestermenü mit Craft Beer“ ausgedacht Vorspeise: Gesmokte Gazpacho mit Chorizios, dazu gibt es ein Obergäriges Pfefferweizenbier (PFEFFERKØRNER) Zwischengang: Picanha vom Spieß Hauptgang: Nudeln mit Zuckerschoten und Steckstreifen, das ganze in einer Tomaten-Sahne-Bacon Soße, beim Bier habe ich […]

Hopfentrank, On the road

Bierlager

Bier und grillen ist eine Kombination die einfach untrennbar ist ;). Schon seit einigen Jahren teste ich mich durch die große „Craft Beer“ Auswahl und habe meist erst weit fahren müssen um welches zu bekommen… Diese Zeiten sind zum Glück vorbei den in Köln hat das „Bierlager“ aufgemacht und ich […]

Hopfentrank

Hansa Pilsner

DA IST ES WIEDER UND AUCH NOCH IN DOSEN!!! Über Jahre aus den Regalen der Discounter verschwunden, oder mein Gehirn hat dieses Bier aus Selbsterhaltungszwecken nicht registriert, stolperte ich über diese 0,5l Dose. Diejenigen unter uns die um die Jahrtausendwende zum ersten mal Bier kaufen dürften werden sich bestimmt noch […]

Hopfentrank

Brooklyn Brewery’s “Local 1″

Vor einiger Zeit bekam ich eine Flasche “Local 1″ geschenkt was mich sehr gefreut hat den die “Brooklyn Brewery” stand schon bei meinem letzten New York besuch auf dem “to see” Plan. Leider war sie damals nicht ganz oben auf der Liste, ein Punkt den ich heute definitiv ganz weit […]

Hopfentrank

Palm

Spätestens seit dem Gewinn des Weltmeistertitels 2008 stehen bei mir irgendwo 2-3 Flaschen des Bernsteinfärbendes Bieres rum. Leicht fruchtig, leicht herb und die 5,4% Alkohol machen es zu einem angenehmen Bier das man gut nebenbei trinken kann und es noch nach dem 4-5 Glas genausogut schmeckt wie beim ersten!  

Hopfentrank

Samuel Adams Boston

Für ein amerikanisches “Massenbier” ungewohnt herb im Geschmack mit einer leichten Malzig-Fruchteigen Note die auch etwas nussiges hat, dazu eine tolle Farbe und eine stabile Schaumkrone. Die Amis können also doch gutes Bier für den Massenmarkt machen!